Teppichreinigung: Was hilft wirklich?

Kontakt

0172-9951241

kostenlose Beratung via Whatsapp

Ihr kompetenter Partner

Angebot anfordern

unverbindlich & schnell

Teppichreinigung- Was hilft wirklich

Teppichreinigung Berlin – Was hilft wirklich? 

Wie kann ich meine Teppiche am besten reinigen? Wir haben einige Hausmittel recherchiert, die gegen übliche Verschmutzungen helfen sollen.

Salz
Salz gilt als das beste Mittel gegen Rotweinflecken in Teppichböden. Salz hilft nach unserer Recherche bei frisch verschütteten Rotwein. Hierbei geben Sie Salz direkt auf den Rotweinfleck und lassen es einwirken. Im Anschluss können Sie das Salz einfach wegsaugen.

Weißwein, Mineralwasser und Essigwasser
Ist der Rotweinfleck bereits eingetrocknet, dann können Weißwein, Mineralwasser und Essigwasser helfen. Bei der Anwendung der Haushaltstipps sollten Sie immer erst an einer kleinen Stelle testen, ob diese den gewünschten Effekt erzielen.

Backpulver
Backpulver ist vor allem bei Flecken und Schmutz ein empfehlenswertes Mittel. Dabei streuen Sie das Backpulver auf den Fleck und gießen im Anschluss heißes, nicht kochendes Wasser auf die zu behandelte Stelle. Lassen Sie das Packpulver-Wasser-Gemisch einige Stunden einwirken und tupfen Sie es anschließend mit einem Tuch ab.

Zitronensaft
Aufgrund der bleichenden Eigenschaften von Zitronensaft ist es ein übliches Hausmittel für die Flecken-Bekämpfung bei hellen Teppichböden. Einfach auf den Fleck träufeln und mit einem Tuch abtupfen. Aber auch hier ist Vorsicht geboten. Testen Sie das Verfahren erstmal punktuell.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Garantie für das Reinigungsergebnis übernehmen und nicht für mögliche Schäden, durch die hier beschrieben Tipps haften werden.

Wenn Sie eine professionelle Reinigung wünschen, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail, telefonisch oder Kontaktformular.

Kontaktieren Sie uns

Neues Feld

10 + 9 =

Kontakt

Clean24Berlin
Mariendorfer Damm 418 A
12107 Berlin

Tel: 0172/99 51 241
info@clean24berlin.de